Tipps und Tricks und Taubenmist


Gartenratgeber zum Düngen mit Taubenmist

Taubenkot, der einheimische Guano-Dünger

Notizbuch Din A4, 2 Tauben

Wer so viel mit Taubenmist zu tun hat und so gerne gärtnert, wie ich, kommt früher oder später darauf: Dass Taubenmist im Obst- und Gemüsegarten ein wahrer Segen ist: für starkzehrende Pflanzen. Bei Schwachzehrern sollte man ihn dagegen nicht einsetzen.

Seit fast 25 Jahren sammeln mein Mann und ich in unserem Garten in Freisbach Erfahrungen mit diesem Superdünger. Genauso lange wird der Taubenmist bei uns kompostiert.

Familie und Freunde sind längst "auf den Geschmack gekommen". Und immer wieder, bei Besuchen in unserem kleinen Garten, geht beim Anblick der Kulturen die Frage an mich: "Wie machst Du das?"

Darum habe ich mich entschlossen, meine gewonnenen Erkentnisse endlich einmal aufzuschreiben. Herausgekommen ist ein sehr persönliches Buch, das sich auf Paprika, Chilis, Tomaten, Gurken und Melonen konzentriert, diese jedoch ganz ausführlich bespricht, von der Aussaat bis zur letzten Ernte, manche in zwei Anbauvarianten: im Kübel und im Gartenbeet.

Da diese Webseite jedoch bald aus allen Nähten platzt, habe ich "Barbaras Gartenseite" unter der Adresse kraussverlag.com eingerichtet. Hier gibt es Bilder und Informationen zu den Kulturen und wie und wo das Taschenbuch bestellt werden kann. Denn "Tipps und Tricks und Taubenmist" wird exklusiv nur bei Amazon gedruckt und auch von dort ausgeliefert.

ISBN: 979-8669899783
Taschenbuch, 96 Seiten mit zahlreichen Fotos
Format: 20,3 x 25,4 cm
17,99 Euro (inkl. 7 % Mwst)

Hier geht es zur Bestellung bei Amazon:

Tipps und Tricks und Taubenmist →

Und hier gibt es ausführliche Informationen zum Buch auf ...

Barbaras Gartenseite


↑ nach oben
Brettspiel RV-Meisterschaft
Brieftaubengeschichten
NEU: Notizbücher
Tipps und Tricks und Taubenmist
Alle Bücher im Überblick
Bestellen
E-Books erstellen mit SIGIL
Barbara Krauß: Literatur
Thomas Krauß: Taubensport
Partnerseiten / Links
Impressum
Startseite